Sonntag, 13. August 2017

(Hörbuchrezension Audible) Oblivion 1 - Lichtflüstern von Jennifer L. Armentrout



Titel: Oblivion 1 - Lichtflüstern
Autor: Jennifer L. Armentrout
Sprecher: Jacob Weigert
Länge: 12 Stunden und 1 Minute
Erscheinungstermin: 10.01.2017
Verlag: Audible
Originalversion: Nein
Originaltitel: Oblivion. A Lux Novel
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich habe die Originalserie geliebt.


Inhalt:
Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf niemanden an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Aber sich in sie zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen - es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.  (Klappentext, Amazon)


Sprecher & Charaktere:
Ich habe die komplette Obsidian-Rheihe nur so verschlungen. Warum also das Buch noch einmal lesen, auch wenn es aus einer anderen Perspektive ist? Ganz einfach: Ich war neugierig. Das Buch ist tatsächlich eine schöne Ergänzung, da man so viele von Daemons Reaktionen versteht, aber es nimmt der Obsidian-Serie auch den Reiz. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, aber irgendwie ging Daemons Charme etwas verloren, nachdem ich wusste, was er so dachte. Auch gingen mir seine Gedanken nach einer Weile auf den Wecker. Er wiederholt sich oft und ist schon sehr von sich eingenommen.


Tops & Flops:
Ich glaube, das Buch ist eine nette Ergänzung, nimmt Daemon aber seinen Charme. Positiv sind allerdings die Extraszenen, in denen Katy nicht anwesend war. Diese erweitern die Geschichte noch etwas.


Fazit:
Ach je, ich weiß gar nicht, wie ich das Buch bewerten soll. Ich habe es über Audible gehört, was echt super leicht war: Buch auf der Homepage aussuchen und dann in der App aufs Handy laden.
Auf der einen Seite war die andere Sicht auf die Obsidian-Geschichte ganz schön, auf der anderen hat Daemon mich genervt. Manchmal kam es mir auch so vor, als wäre die Autorin nicht mehr richtig in ihrer Geschichte drin.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...