Montag, 27. Juni 2016

(Modische Seiten) Leichtfüßig durch den Sommer mit Sophie aus "Pandora" und NoGo!

Vor ein paar Tagen habe ich "Pandora" von Eva Siegmund beendet und muss sagen, dass ich Sophie sehr sympathisch finde. Eines Tages bekommt sie einen Brief von einem Notar, der etwas mit ihr besprechen möchte. Als sie von ihm erfährt, dass sie eine Zwillingsschwester hat und ihr Vater eine ganze Menge Dreck am Stecken, da ist sie verständlicherweise geschockt. Auch ihre Schwester Liz, die ebenfalls vom Notar eingeladen wurde, ist trotz ihrer selbstbewussten Art verwirrt. Beide haben sich stets für die Kinder ihrer Eltern gehalten und wissen nun nicht mehr, wie sie mit ihnen umgehen sollen. Die zwei Mädchen fangen an, Informationen über ihre leiblichen Eltern zu recherchieren und treten damit nicht nur eine Lawine los, sondern geraten auch in Gefahr.

Sophie ist ganz anders als ihre verwöhnte reiche Zwillingsschwester und dennoch sind beide Protagonistinnen unglaublich sympathisch. Bezüglich ihrer Outfits gibt Sophie nicht viel auf schicke Kleider, auch wenn sie sich diesbezüglich auch mal von Liz anstecken lässt. Sie hat eher einen lockeren Syle, der zu ihrem rationalen und natürlichen Charakter passt.
Deswegen gibt es für den heutigen Buch-Charakter-Outfit-Post einen Rock von NoGo!, der genau diesen Kriterien entspricht. Wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte das dringend nachholen: Es spielt in der Zukunft und in Berlin – der technologische Fortschritt kann einem da wirklich Angst machen.

Zipfelrock aus Alcantara von NoGo! (41,90 Euro)
Der Rock aus Wildlederimitat besteht aus zwei Lagen mit jeweils unterschiedlich langen Zipfeln, wodurch der Rock einen schönen Fall erhält. Die Bicoloroptik (beige und braun)lässt zudem meine Hüften schmaler erscheinen – sehr gut.
Bei dem Stück handelt es sich übrigens um ein Unikat – wie bei allen Kleidungsstücken aus dem Shop NoGo! Allerdings gibt es einen Ähnlichen, auf den ich oben in der Zwischenüberschrift auch verlinkt habe.
Das Material fühlt sich schön weich an und die Nähte sind sauber verarbeitet, wie ihr unten auf dem Detailfoto erkennen könnt.
Durch den Gummizug am Bund ist der Rock zudem etwas variabel, was die Größe betrifft, und sitzt bei mir perfekt auf der Hüfte.
Das Material setzt sich aus 94% Polyester, 4% Baumwolle und 1% Elasten zusammen. Somit würde ich auch sagen, dass er einfach in die Wäsche kann. Leider gibt es kein Waschanleitungsschild im Rock, was bei Handgenähten Werken ja nicht schlimm ist – aber es steht leider sich nichts in der Artikelbeschreibung.

Wer auf außergewöhnliche Kleidung steht, der sollte unbedingt mal im Dawanda-Shop "NoGo!" vorbeischauen. Vielleicht werdet ihr ja fündig, denn ich bin mit meinem Rock sehr glücklich, da verzeihe ich ihm auch das fehlende Wäscheschildchen.


Mit freundlicher Unterstützung von … 
… NoGo!

Kommentare:

  1. Jenny10:28

    Hey Sonja,

    ich fand das Buch auch klasse und der Rock passt zu Sophie :)
    Mal wieder cool gemacht!

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sonja,

    der Rock ist echt sehr schön! Ich liebe Alcantara :)

    Liebe Grüße,
    Ella

    AntwortenLöschen
  3. Hallööchen Sonja,

    jetzt bin ich auch neugierig auf das Buch geworden!

    LG
    Corinna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...