Mittwoch, 17. Februar 2016

(News) Wenn bekannte Autoren sich engagieren und deine Hilfe brauchen!

Heute hatte ich eine Mail im Postfach, die ich beinahe überblättert hätte, da ich dachte, es sei Werbung. Aber zum Glück habe ich sie noch überflogen und bin am ein oder anderen bekannten Namen hängengeblieben, wodurch ich die Mail dann richtig gelesen habe.

Kurzum: Einige Autoren haben sich zusammengetan, um bei sozialen Projekten zu helfen. Die Idee, Geld zu sammeln, ist nichts neues, aber der zweite Teil hat mich aufhorchen lassen. Diesen finde ich sehr gelungen, weshalb ich euch das Konzept heute vorstelle und die eigentlich geplante Rezension zu "Dominion" auf morgen verschiebe.

Fünf deutschsprachige Autorinnen und Autoren – Lisa Dickreiter, Kathrin Lange, Ursula Poznanski, Antje Wagner und Andreas Wilhelm – haben zusammen mit vielen Kollegen die Plattform "Autoren helfen" ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Nein zu Rassismus und Ja zur Integration von Asylbewerbern" ist die erste Kampagne nun gestartet. Für euch heißt das, ihr könnt zum Beispiel signierte Bücher, Lektorate, Events und viele andere Ideen wie Romanbesetzungen, Wohnzimmerlesungen, Stadtführungen und Patenschaften mit einer Spende erwerben. Da sind definitiv ein paar coole Ideen dabei.

Nun kommen wir aber zu dem Teil, den ich persönlich unglaublich toll finde, nämlich den "Tandem-Lesungen". Hier geht es darum, vor allem in Schulen Lesungen zu organisieren, die gemeinsam mit Flüchtlingen gestalten werden. Das Grundprinzip finde ich sehr gut, allerdings sollten die Autoren hier noch ein bisschen näher darauf eingehen. in wie weit an sprachliche Barrieren gearbeitet wird, ob es sich hier (immerhin soll gemeinsam gelesen werden), um Menschen handelt, die schön länger hier leben, etc.

Da das Projekt noch in der Entwicklung ist, wird sich dort noch einiges tun. Da ist es auch egal, wie man aktuell zum Thema Flüchtlinge steht, eins lässt sich nicht von der Hand weisen und das ist, dass denen, die sich integrieren möchten, geholfen werden muss. Und da sind unsere Autoren, deren Handwerk die deutsche Sprache ist, sicherlich eine gute Adresse.

Hier findet ihr noch einmal eine Auflistung aller, die beim Projekt mitwirken und ich bin mir sicher, ihr stolpert über den ein oder anderen Bestsellerautoren:

Friedrich Ani – Martin von Arndt – Zoe Beck – Jennifer Benkau – Claudia Brendler – Oliver Bottini – Janet Clark – Lisa-Marie Dickreiter – Angela Eßer – Tom Finn – Lucy Fricke – Nina George – Kerstin Gier – Andreas Götz – Jan Groh – Sabine Gruber – Michaela Hanel – Elisabeth Herrmann – Daniel Höra – Jochen Hörisch – Saskia Hula – Nikola Huppertz – Andreas Izquierdo – Andrea Karimé – Björn Kern – Tanja Kinkel – Vera Kissel – Krystyna Kuhn – Lisa Kuppler – Kathrin Lange – Dorit Linke – Ruth Löbner – Inge Löhnig – Wiebke Lorenz – Kristof Magnusson – Inger-Maria Mahlke – Beate Maxian – Diana Menschig – Titus Müller – Markus Orths – Ursula Poznanski – Peter Prange – Holger Karsten Schmidt – Barbara Slawig – Maike Stein – Arno Strobel – Cally Stronk – Stefanie Taschinski – Sabine Trinkaus – Antje Wagner – Vanessa Walder – Andreas Wilhelm – Liv Winterberg – Monika Zeiner. (Stand 7.2.2016)


Kommentare:

  1. Die Idee ist wirklich super toll! Daumen hoch ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    wir Autoren danken Dir herzlich, dass Du mit diesem Post unsere Aktion unterstützt. Wir wünschen Dir und Deinem Blog viel Erfolg.

    Herzliche Grüße
    Kathrin Lange

    – Autoren helfen –

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,

      sehr gerne!

      LG
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...