Samstag, 2. Januar 2016

(Neuerscheinungen) Meine Januar-Highlights

Tja, seit zwei Tagen haben wir 2016. Und wie es nun einmal so ist, bringt der Januar neue Bücher. Meine Favoriten zeige ich euch heute, wobei es gar nicht so viele sind. Ich versuche wirklich euch nur die zu zeigen, die ich mir auch zulegen möchte, denn es soll ja eine persönliche Empfehlung sein.

Es geht los mit "Talon – Drachenherz" von Julie Kagawa, was ich sehr begrüße!

Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.
Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?
Zum Buch geht's hier lang.

Ansonsten hätten wir da noch "Alba und Sven" von Natasha Ngan.

Alba will nur eins: endlich aus ihrem goldenen Käfig im Nordbezirk Londons ausbrechen. Als
Tochter des mächtigsten Mannes des Landes ist ihre Zukunft jedoch längst vorherbestimmt. Die letzte Chance, frei zu sein, kommt in Gestalt eines jungen Diebes: Seven. Und der ist nicht nur total unverschämt, sondern auch Mitglied einer Straßengang, die mit gestohlenen Erinnerungen auf dem Schwarzmarkt handelt. Ausgerechnet ihm folgt Alba zum ersten Mal in den Süden. Doch in einer Welt, in der keine Erinnerung privat ist, bleiben auch Geheimnisse nicht lange verborgen. Geheimnisse, die Albas Leben für immer verändern, und Seven in tödliche Gefahr bringen. Die beiden müssen alles aufs Spiel setzen – ihr Leben … und ihre Liebe.
Zum Buch geht's hier lang.

Weiter geht es mit "The Perfect: Wie weit gehst du für deinen Erfolg?" von Patricia Schröder.

Adam C. Oulay sucht DICH! 'Teile deine Kreativität, dein Trendgefühl und deinen Geschäftssinn mit mir – und vielleicht sogar noch mehr … BEWIRB DICH JETZT!' Wie weit würdest du für deinen Erfolg gehen? Wärest du bereit, ALLES zu tun, um dieses Casting zu gewinnen? Auch wenn du niemandem trauen kannst, außer deiner besten Freundin? Selbst dann, wenn euer beider Leben in Gefahr wäre? Es könnte DIE Chance sein – für eine von euch. Oder aber der Weg in die Hölle …
Zum Buch geht's hier lang.

Ein letztes Buch habe ich noch für euch, und zwar "Wir zwei und der Himmel dazwischen" von Polly Dugan.

Garrett hat seinem besten Freund versprochen, sich um dessen Familie zu kümmern, sollte Leo je etwas zustoßen. Schriftlich haben sie es festgehalten, dass Garrett Leos Frau Audrey heiraten und seinen Söhnen ein zweiter Vater sein solle. Das ist jetzt 12 Jahre her. Und Leo ist tot. Garrett kündigt seinen Job und zieht um, um für Audrey und die Kinder da sein zu können. Und was zu Leos Lebzeiten undenkbar war, geschieht. Garrett verliebt sich: in Audrey, in die Jungs und das Leben als Familie. Doch dann erfährt Audrey von dem Versprechen …
Zum Buch geht's hier lang.

Magere Ausbeute, nicht wahr? Aber ich habe das Gefühl, dass die richtig guten Bücher erst im Februar und März erscheinen.

Kommentare:

  1. Hallo Sonja,

    eine frohes neues Jahr wünsche ich dir.

    "Alba & Seven" sowie "The Perfect" stehen auch bei mir auf der WuLi :)

    Bei "Talon" werde ich noch die Meinungen zu Teil 2 abwarten, obwohl Band 1 ja schon sehr gut angekommen ist.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      das wünsche ich dir auch!

      Auf "Alba & Sven" bin ich sehr gespannt. "Talon" hat mir sehr gut gefallen, sodass ich den zweiten garantiert lesen werde.

      LG
      Sonja

      Löschen
  2. Martina11:29

    Naja, dann kann man den Januar auch gut zum Sub-Abbau nutzen... theoretisch :)

    Mir sagen die Bücher hier zwar alle nichts, aber von der Beschreibung her, finde ich "Wir zwei und der Himmel dazwischen" sehr schön. Es wandert mal auf meine Wunschliste und wenn es raus kommt, kann ich ja mal in die ersten Seiten reinlesen und schauen, ob es auch was für mich wäre.

    Sub-Abbau geht zwar irgendwie anders, aber naja :D Es gibt so viele schöne Bücher, die ein zu Hause suchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, bei mir wird das eher Rezensionsexemplarabbau aus dem Dezember *schäm*. Wobei, ein Buch aus dem SuB sollte drin sein :)

      "Wir zwei und der Himmel dazwischen" hat vor allen ein wunderschönes Cover.

      Ich hab es aufgegeben mit dem SuB-Abbau. Das Ding hat mittlerweile nen eigenen Instagram Account ...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...