Sonntag, 3. Januar 2016

(Gequatschtes) Mein SuB ist so groß, dass er nun in einen eigenen Instagram-Account zieht

Ja, richtig gehört. Die Zahl der Schande liegt aktuell bei 154 Büchern, denn ich bin heute mit dem Kategorisieren fertig geworden.

Früher hatte ich Photoshop-Grafiken und eigene Seiten dafür, heute einen Instagram-Account, denn ich habe mir was überlegt.
Die neusten Bücher, die auf den SuB kommen, die werden jetzt unten auf dem Blog in einem Feed angezeigt. Dieser greift auf den Instagram-Account zu und aktualisiert sich automatisch. Über den Link könnt ihr zudem den kompletten Stapel der Schande einsehen.

Das Ganze sieht nicht nur schick aus, es ist auch unglaublich praktisch. Ich kann ganz einfach neue Bücher hinzufügen und alte löschen, ohne ganze Grafiken umbauen zu müssen.

Wie findet ihr es?

Kommentare:

  1. Hallo Sonja :)
    Also ich finde den Feed richtig schön! Auch wenn ich nicht verstehen kann, wieso so viele tolle Bücher bei dir einstauben!? :D

    Liebste Grüße,
    Vanessa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vanessa,

      danke dir! Ja, es ist wie gesagt eine Schande. Aber mir fehlt einfach die Zeit. Vor allem, dass da ein Fitzek liegt, das wurmt mich gewaltig …

      LG
      Sonja

      Löschen
  2. Hallo,
    ich finde auch dass das eine tolle Idee ist. Sieht ziemlich schick aus.
    Wäre auch was für mich. Aber bei mir sind es so rund 300 Bücher und dir verteilen sich leider auf zwei Häuser und sind für mich nicht alle einsehbar.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophie,

      ja, wenn sich die Bücher über mehrere Orte verteilen, ist das bestimmt viel Arbeit. Ich habe es an einem Wochenende durchgezogen.

      LG
      Sonja

      Löschen
  3. Hallo Sonja,

    ja, finde ich auch eine gute Idee, nur das Abfotografieren der Bücher ist doch eine Menge Arbeit, oder? Auf jeden Fall schaut es sehr schick aus.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole,

      geht. Ungefähr drei Stunden. Aber jetzt ist es ja wenig Arbeit, da selten wirklich viele Bücher auf einmal eintreffen.

      LG
      Sonja

      Löschen
  4. Zahl der Schande - ich lach mich weg!!!! ;-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      *grins* ist doch wahr :P

      LG
      Sonja

      Löschen
  5. Hallo Sonja!

    Ich schließe mich Nicole gleich an: tolle Idee und die Bilder sehen großartig aus! Sieht allerdings auch nach ein wenig Arbeit aus ;)

    Zahl der Schande ist gut. *räusper* Gott sei Dank ist mein SuB digital und ich seh ihn nicht immer vor mir. Der ist nämlich auch im höheren dreistelligen Bereich -.- :D

    Liebe Grüße,
    Doris ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,

      wie schon geschrieben, ich bin erstaunt, aber es war nur ein Nachmittag (ungefähr 3 Stunden).

      Ja, auf eBooks umzusteigen schont wahrscheinlich das Gewissen ;)

      LG
      Sonja

      Löschen
  6. Ich finde das sieht mega, mega klasse aus. Ich hätte nie die Motivation das alles so super zu sortieren. Es ist auch beim durchstöbern durch deinem Blog total klasse.

    Fühl dich gedrückt, Liebst Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha, ist wohl die Motivation zu Jahresbeginn gewesen. Hat dann aber wirklich relativ wenig Zeit in Anspruch genommen.

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  7. Hallo Sonja :)
    Was für eine tolle Idee. Ich kenne das Problem mit dem SuB, meiner liegt leider auch schon über 100.
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lena,

      danke! Ach ich mach mir über den Abbau schon gar keine Gedanken mehr …

      LG
      Sonja

      Löschen
  8. Tolle Idee! Ich will irgendwie gar nicht so genau wissen wie hoch mein SuB auf die Zahl genau ist. Ich weiß, dass es um die 120 Bücher sind, das reicht. Du bist nicht allein und ich werde dieses Jahr versuchen unter die 100 zu kommen. Das muss doch drin sein. Ich drücke uns mal die Daumen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich hab meinen auch ewig nicht gezählt. Aber Instagram zählt ja die Bilder, da ist sich selbst belügen leider zwecklos.
      Ich drück dir die Daumen!

      LG
      Sonja

      Löschen
  9. Huhu Sonja! :)

    Das ist ja mal eine Idee. Vielleicht wär das auch was für mich. Momentan überlebe ich nämlich auch, was ich mit meinem SUB mache um ihn ein wenig zu schrumpfen und die Übersicht zu behalten. Über 100 Bücher ist er zum Glück noch nicht groß und das soll auch so bleiben. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nina,

      dass er dadurch schrumpft bezweifle ich – aber schick aussehen tut's und durch die Hashtags hat man schnell nen Durchblick.

      LG
      Sonja

      Löschen
  10. Martina14:58

    Wenn ein Sub einen eigenen Account bekommt, dann hat er es echt zu etwas gebracht :) In mehrfacher Hinsicht ^^

    Ich habe da auch den ein oder anderen Schatz bei dir liegen sehen. Ein Buch ("Während du stirbst) interessiert mich auch, das fiel mir bei LB auf, aber ich hatte zu diesem Zeitpunkt keine Zeit, mich für die Leserunde zu bewerben.

    "Die Erbin" hab ich dank Lilienlicht auch auf dem Sub liegen. Im April (oder war es Mai?) kommt der zweite Band. Ich überlege jetzt, ob ich nicht mit dem Lesen bis zum Erscheinen des zweiten Bandes warten soll.

    Die "Numbers" Trilogie habe ich damals auch gelesen (dürften mittlerweile so um die 5 - 6 Jahre sein). Mir hat sie gut gefallen und eigentlich sind sie schnell gelesen. Für den Sub-Abbau sicherlich gute Bücher.

    Mein Sub ist zwar nicht so hoch wie eurer, ich schäme mich ja schon fast, wenn ich eure Kommentare hier so lese, dass ich nur ein Sübchen hab... aber die Buchmesse kommt ja noch und der Düsseldorfer Bücherbummel (da hab ich letztes Jahr kräftig zu geschlagen) da wird der Sub auch noch etwas steigen :)

    Falls es hilft, beim Durchstöbern deines Subs hatte man nicht das Gefühl, dass es so viele Bücher sind :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es hat sich echt angehäuft und es sind alles gute Bücher – deswegen wurden sie ja gekauft.

      "Numbers" will ich schon die ganze Zeit lesen. Es ist echt zum Verzweifeln.

      Sei froh, dass dein Stapel so klein ist. Bücher sind ja eigentlich zum Lesen da und nicht zum sammeln ;)

      LG
      Sonja

      Löschen
    2. Martina12:21

      Ach, ich werde zum Ende des Jahres weniger Geld im Monat zur Verfügung haben. Da ist ein höherer Sub gar nicht schlecht. So ganz ohne Sub.. hatte ich zwar schon seit vielen Jahren nicht mehr, aber irgendwie.. nee, den will ich auch nicht haben.

      Dann schnapp dir als nächstes Numbers :) Die Bücher ähneln sich und du hast sie schnell gelesen und - 3 auf dem Sub :D

      Löschen
  11. Hey,

    coole Idee :)! Und die Bilder gefallen mir auch echt gut ;)!
    Meine "Zahl der Schande" wird auch immer größer...aber es geht einfach nicht anders, ich sehe diese wunderschönen Bücher... und muss sie alle haben :D!!!

    Liebe Grüße
    Anie

    http://anie1990.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke & den Sammelwahn kennen wir alle :)

      LG
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...