Dienstag, 29. September 2015

(Buchvorstellung) Big Game - Die Jagd beginnt von Dan Smith

 

Titel:  Big Game - Die Jagd beginnt
Autor: Dan Smith
Seiten: 304
Erscheinungstermin: 24.04.2015
Verlag: Chicken House
Originalversion: Nein
Originaltitel:  Big Game
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Buch war ein Geschenk beim Bloggertreffen.

Montag, 28. September 2015

(Modische Seiten) Komm mit mir und HJP Pfeifle auf Weltreise

Einer der Gründe, weshalb ich Bücher so sehr liebe ist, da sie mich in fremde Länder, machmal sogar in fremde Welten entführen.
Ich als Reiseliebhaber bin natürlich froh um jeden Urlaubstag, den ich außerhalb von Deutschland verbringen kann. Da diese begrenzt sind, bleibt mir nur die Bücherreise, oder ich packe das Urlaubsflair in meinen Modegeschmack.
Als ich auf der Internationalen Lederwarenmesse am HJP Pfeifle Stand vorbeilief, blieb mein Blick sofort an einer Retro-Portmonee-Kollektion hängen, die förmlich "Weltreise" zu rufen schien. Als Paris-Liebhaber schloss ich eins besonders ins Herz.
Dieser Vintage-Stil mit den Schreibschriften, die mich an Postkarten erinnern, zieht sich bei mir übrigens als gerade Linie durch meine gesamte Einrichtung. Bettwäsche, Schirme ... an dieser Gestaltungsart kann ich nicht vorbeigehen.

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Paula's Choice gegen Unreinheiten

Vor einiger Zeit bekam ich von Paula's Choice eine Peelingcreme "Resist Weightless Body Treatment 2% BHA" und eine Reinigungsmaske "Skin Balancing Oil Absorbing Mask" zugeschickt.
Ich habe ja wirklich Probleme mit einem unreinen Kinn (Mit Mitte 20!!) und bis jetzt gab es nur Produkte, die das Drama eindämmten, aber wirkliche Wunderwaffen waren nirgends zu finden.
Von daher war ich natürlich gespannt, ob es jetzt endlich eine Lösung für mich gibt.
Vor allem die Maske eignet sich hervorragend, um nebenbei ein Buch zu lesen. Wer meine letzten Neuzugänge gesehen hat, der weiß, dass es mir an Lesefutter momentan nicht mangelt ...

Sonntag, 27. September 2015

(Buchvorstellung) Wenn du dich traust von Kira Gembri

 

Titel:  Wenn du dich traust
Autor: Kira Gembri
Seiten:336
Erscheinungstermin: 01.06.2015
Verlag: Arena
Originalversion: Ja
Originaltitel: Wenn du dich traust
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Der Klappentext klang vielversprechend.

Samstag, 26. September 2015

(Vorab-DVD-Kritik) Ostwind 2 - Rückkehr nach Kaltenbach


Titel: Ostwind 2 - Rückkehr nach Kaltenbach
Anzahl Discs: 1
Medium: DVD
Studio: Constantin
Spielzeit: 108 Min.
Erscheinungstermin: 05.11.2015
Rezensionsexemplar: Ja

Warum wollte ich den Film sehen?
Den ersten Film fand ich (selbst mit Mitte 20) wirklich sehr süß, sodass ich mich auf den zweiten gefreut habe.

Freitag, 25. September 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 25. September 2015

 

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 24. September 2015

(Buchvorstellung) Die Stadt der besonderen Kinder von Ransom Riggs

 

Titel:  Die Stadt der besonderen Kinder
Autor: Ransom Riggs
Seiten: 480
Erscheinungstermin: 02.02.2015
Verlag: Knaur TB
Originalversion: Nein
Originaltitel: Hollow City
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich wollte natürlich wisse, wie es weitergeht.

Mittwoch, 23. September 2015

(Gequatschtes) Autorinnen, die in die Rolle männlicher Protagonisten schlüpfen

Lasst uns heute mal über ein Thema sprechen, über das ich mir bis letztes Jahr keine Gedanken gemacht hatte. Nun aber schon: Sollten Autorinnen aus der Ich-Perspektive eines männlichen Protagonisten schreiben und umgekehrt?
Also ich muss gestehen, dass ich da früher nie drauf achtete. Ich kenne einige Bücher, in denen Frauen einen männlichen Hauptcharakter gewählt haben und ehrlich gesagt kein einziges Buch, in dem ein Mann eine weibliche Protagonistin wählte. Schlüpfen Freuen also lieber mal in eine männliche Buchrolle, oder sind sie einfach experimentierfreudiger, was solche Perspektivenwechsel angeht?

Dienstag, 22. September 2015

(Gequatschtes) Wie man es schafft, dass Facebook einem das Liken verbietet

Unglaublich, aber wahr. Ich kann bis auf Weiteres keine Seiten mehr liken, da ich gestern ca 40 auf einmal geliked habe.

Wie es dazu kam? Nun, ich vernachlässigte meine Facebookpage schon ziemlich in den letzten Monaten. Nicht unbedingt beim posten, aber eben beim zurückliken und bin eben generell euren Blog dort eher selten gefolgt.
Also wollte ich das gestern nachholen und Facebook ist nun der Meinung, ich sei eine SPAM-Schleuder und hat mich ohne Zeitangabe vom Like-Button verbannt.

(DVD Kritik) Mara und der Feuerbringer


Titel: Mara und der Feuerbringer
Anzahl Discs: 1
Medium: DVD
Studio: Constantin Film
Spielzeit: 94 Min.
Erscheinungstermin: 22.10.2015
Rezensionsexemplar: Ja

Warum wollte ich den Film sehen?
Ich hab es leider nicht ins Kino geschafft, wollte den Film aber dennoch sehen.

Montag, 21. September 2015

(Wie reist mein Buch am bequemsten?) Vielleicht nostalgisch mit einer handbemalten Tasche?

Meistens steht man beim Taschenkauf vor der Wahl: Relativ günstiges Modell von der Stange oder ein Einzelstück zu horrenden Preisen. Manchmal wünsche ich mir dann doch ein Einzelstück, wie es sie zum Beispiel in Büchern wie "The Winners Curse" gibt. Klar, ohne die heutige Technik lebt das Handwerk und Unikate waren damals Gang und Gäbe. Für Kestrel wäre also eine handbemalte Tasche nichts Besonderes, für mich schon.
Umso mehr freue ich mich, euch heute einen Kompromiss vorstellen zu können: Serienmäßige Handarbeit. Das heißt, die Tasche ist handbemalt, allerdings kein Unikat, wodurch sie erschwinglich ist. Wenn ich ehrlich bin, war ich über den recht günstigen Preis positiv überrascht, ich hätte sie jetzt im Vergleich zu regulären Echtledertaschen durchaus teurer eingeschätzt.

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Abtauchen und Entspannen mit Primavera

In der Badewanne lesen ist eins der entspannendsten Dinge, die mir einfallen. Vor allem bei dem trüben und nassen Wetter draußen tut ein heißes Bad einfach gut. Wenn dann noch ein spannendes Buch dazukommt, wie die "Stadt der besonderen Kinder" von Ransom Riggs, das ich momentan lese (es ist etwas schwächer als der Vorgänger), dann freue ich mich über jede Leseminute, die ich im warmen Wasser verbringen kann. Meistens verwende ich klassische Schaumbänder, umso gespannter war ich deshalb auf die Ölbäder von Primavera.

Sonntag, 20. September 2015

(Buchvorstellung) Nacht ohne Namen von Jenny-Mai Nuyen

 

Titel:  Nacht ohne Namen
Autor: Jenny-Mai Nuyen
Seiten: 448
Erscheinungstermin: 01.03.2015
Verlag: dtv
Originalversion: Ja
Originaltitel: Nacht ohne Namen
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich wollte das Buch schon seit der Leipziger Messe lesen.

Samstag, 19. September 2015

(Buchvorstellung) Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs

 

Titel:  Die Insel der besonderen Kinder
Autor: Ransom Riggs
Seiten: 416
Erscheinungstermin: 01.08.2013
Verlag: Knaur TB
Originalversion: Nein
Originaltitel: Miss Peregrine's Home for Peculiar Children
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Buch muss natürlich gelesen werden, bevor der Film rauskommt.

Freitag, 18. September 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 18. September 2015

 

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 17. September 2015

(DVD-Kritik) Still Alice


Titel: Still Alice
Anzahl Discs: 1
Medium: DVD
Studio: Polyband
Spielzeit: 96 Min.
Erscheinungstermin: 31.07.2015
Rezensionsexemplar: Ja

Warum wollte ich den Film sehen?
Ich kam leider nicht dazu, das Buch zu lesen, weshalb der Film hermusste.

Mittwoch, 16. September 2015

(Buchvorstellung) Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten von Laini Taylor

 

Titel:  Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten
Autor: Laini Taylor
Seiten: 496
Erscheinungstermin: 23.02.2012
Verlag: Fischer FJB
Originalversion: Nein
Originaltitel:  Daughter of Smoke and Bone
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die vielen positiven Rezensionen.

Dienstag, 15. September 2015

(Neu im Regal) Neuzugänge, die den Briefkasten gesprengt haben

Das ist weder zu entschuldigen, noch irgendwie rational zu erklären. Aber der Monat August/September war so verlockend, was Neuerscheinungen betrifft, dass mein Blogger-Ich zugeschlagen hat. Manches ist gekauft, manche sind Rezensionsexemplare. Und ja, ich werde das alles in den nächsten vier Wochen lesen, immerhin sind noch Semesterferien. Außer die Pan-Reihe. Die hab ich schon verschlungen (und für super befunden), nur war ich bis jetzt zu faul zum Rezensieren.

Montag, 14. September 2015

(Auslosung) Blogtour "Vergoogelt" von Julia K. Stein

Follow my blog with Bloglovin (Sorry, das musste ich irgendwo unterbringen, denn ich hab mein BL-Konto abgeschossen o.O – natürlich müsst ihr mir nicht folgen, ich brauchte nur den neusten Blogpost dafür)

Heute ist es soweit und ich habe zwei Gewinner ausgelost, die sich je über ein Buch freuen dürfen. Julia wird sich bei euch melden. Herzlichen Glückwunsch!

Isabelle (Zigontke)
Sara D.

(Modische Seiten) Wer in London wohnt, der braucht nen Schirm – das weiß auch Gwendolyn

Oft beneide ich Gwendolyn aus "Rubinrot" von Kerstin Gier, da sie in London lebt. Immerhin ist es eine meiner Lieblingsstädte. Wenn nur der viele Regen nicht wäre. Zwar scheint auch oft die Sonne, aber Regenschauer sind keine Seltenheit, auch wenn sie meistens eher kurz sind.
Somit gehört ein Schirm zur Standardausrüstung, muss aber nicht genauso trist wie das Wetter aussehen. Dafür gibt es heutzutage viel zu viele schöne modische Alternativen.
Als ich den Schirm "Manuscrit Metallique" von Pierre Cardin auf der ilm in Offenbach entdeckte, war ich hin und weg und mir fiel sofort Gwen ein. Der Schirm ist genauso individuell wie sie und weißt die gleiche Facetten-Vielfalt wie die Protagonistin auf.

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Von Rosendüften, Orchideen und Peelings von M. Asam...

Vor einiger Zeit durfte ich in das Sortiment von M. Asam reinschnuppern und war wirklich sehr angetan. Darum habe ich es mir nicht nehmen lassen, auch mal die Haarpflegeserie unter die Lupe zu nehmen und eins der Peelings. Perfekt für einen entspannten Abend in der Badewanne mit dem Lieblingsbuch.

Sonntag, 13. September 2015

(DVD-Kritik) Misfits Staffel 1


Titel: Misfits - Staffel 1
Anzahl Discs: 2
Medium: DVD
Studio: Polyband
Spielzeit: 270 Min.
Erscheinungstermin: 24.02.2012
Rezensionsexemplar: Ja

Warum wollte ich den Film sehen?
Böser britischer Humor? Immer her damit.

Samstag, 12. September 2015

(Buchvorstellung) Asche & Phoenix von Kai Meyer

 

Titel:  Asche & Phoenix
Autor: Kai Meyer
Seiten: 464
Erscheinungstermin: 27.11.2012
Verlag: Carlsen
Originalversion: Ja
Originaltitel:  Asche & Phoenix
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Kai Meyer geht eigentlich immer.

Freitag, 11. September 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 11. September 2015

 

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 10. September 2015

(Gequatschtes) Ein Spaziergang durch Penguin Randomhouse UK

Eingangshalle Penguin Randomhouse UK
Mein Urlaub in London war wirklich schön, aber eins der Highlights war dann doch der Besuch bei Penguin Randomhouse UK. Netterweise bekam ich von Ulrike, meinem Pressekontakt, zusammen mit der Freundin, mit der ich im Urlaub war, eine private Verlagsführung.
Das Ganze war total spontan, denn eigentlich wollten wir nen Kaffee trinken. Das haben wir dann kurzerhand ins Büro verlegt.

Mittwoch, 9. September 2015

(Buchvorstellung) The Dark Elements - Every Last Breath von Jennifer L. Armentrout

 
Titel:  Every Last Breath (The Dark Elements 3)
Autor: Jennifer L. Armentrout
Seiten: 400
Erscheinungstermin: 28.07.2015
Verlag: Harlequin Books
Originalversion: Ja
Originaltitel:  Every Last Breath
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das ist der Abschlussband einer meiner Lieblingsreihen. Der war schon vor Monaten vorbestellt.

Dienstag, 8. September 2015

(Blogtour) Vergoogelt Gastbeitrag & Gewinnspiel von Julia Stein

Heute darf ich euch einen ganz tollen Gastbeitrag und ein Gewinnspiel von Julia K. Stein präsentieren. Sie ist Autorin und ihr nächstes Buch wird bei Carlsen Impress erscheinen. Aber heute geht es um "Vergoogelt", beziehungsweise um einen Einblick in ihr Autorenleben.

Montag, 7. September 2015

(Was nehme ich neben den Buch mit in die Wanne?) Luvos die Zweite

Vor ein paar Wochen hatte ich schon einmal ein paar Produkte von Luvos testen dürfen und war (bin es immer noch) restlos begeistert. Vor allem die Masken sind phänomenal gut. Also war ich neugierig, ob auch der Rest ein so geniales Preis-Leistungs-Verhältnis vorweisen kann.

Sonntag, 6. September 2015

(Gequatschtes) Kennzeichnungspflicht bei Rezensionsexemplaren

Heute gibt es nur einen kurzen Einschub, den ich aber als wichtig erachte, da wohl schon ein paar Anwälte auf lustige Abmahnideen kamen. Viele von uns rezensieren Bücher für Verlage und die meisten kennzeichnen diese dann auch als Rezensionsexemplar.

Samstag, 5. September 2015

(Spoiler-Diskussion) Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick

Richtig gelesen. Jeder von uns kennt es, die Szenen, über die man  sich gerne auslassen möchte, aber einfach nicht darf, da man anderen nicht den Lesespaß nehmen möchte.
Was tun wir also? Richtig, wir treffen uns jetzt einfach regelmäßig zu Spoilerdiskussionen in denen gilt: Wichtige Szenen ausplaudern ist ausdrücklich erlaubt.

Die Beiträge veralten auch nicht, sondern sind immer in der Seitenleiste auf meinem Blog unter "Spoiler-Diskussionen" zu finden und werden natürlich von mir gepflegt. Deshalb gilt: Teilen dieser Aktion ist ausdrücklich gewünscht, denn je mehr wir sind, desto mehr können wir uns austauschen!

Heute kümmern wir uns um "Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick. Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Freitag, 4. September 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 4. September 2015

 

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 3. September 2015

(DVD-Kritik) Kein Ort ohne Dich


Titel: Kein Ort ohne Dich
Anzahl Discs: 1
Medium: DVD
Studio: Twentieth Century Fox
Spielzeit: 124 Min.
Erscheinungstermin: 03.09.2015
Rezensionsexemplar: Ja

Warum wollte ich den Film sehen?
Pferde und hübsche Jungs? Da bin ich doch dabei.

Mittwoch, 2. September 2015

(Buchvorstellung) Mutter ruft an von Bastian Bielendorfer

 
Titel: Mutter ruft an
Autor: Bastian Bielendorfer
Seiten: 320
Erscheinungstermin: 13.10.2015
Verlag: Piper
Originalversion: Ja
Originaltitel: Mutter ruft an
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich war auf Bastians Lesung und da musste das Buch natürlich direkt gekauft werden.

Dienstag, 1. September 2015

(Gequatschtes) Es geht zur Buchmesse im Oktober!

Zugegeben, für mich ist das kein sonderlich weiter Weg. Von Eschborn zur Frankfurter Messe sind es 10 Minuten mit der Bahn. Aber ich freu mich jetzt schon wie verrückt und meine Pressekarte wartet nur so darauf, ausgedruckt zu werden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...