Montag, 16. November 2015

(Modische Seiten) Doppler lässt Dich nicht im Regen stehen

Ich muss ja zugeben, dass ich "Black Dagger"-Fan bin. Es zu leugnen wäre auch sinnlos, immerhin stapeln sich hier die Rezensionen und auch in meinem Regal haben die kleinen Taschenbücher einen festen Platz.
Obwohl es schon peinlich werden kann, wenn jemand in der Bahn über die Schulter mitliest. Die Bücher sind dann doch was für abends daheim.

Erinnert ihr euch an Payne und Manello aus dem Band "Lover Unleashed"? Richtig, Vishous' Schwester, die den Chefarzt abschleppt, nachdem er ihr das Leben rettet.
Man kann ja über diese Konstellation sagen, was man will, aber sie hätte es schlechter treffen können (Auch wenn Vishous sich da nicht so sicher ist).

Aber spendabel ist Manny allemal. Immerhin schenkt er ihr sogar sein Pferd und ich bin mir sicher, dass er ihr auch einen Schirm von Doppler kaufen würde, wenn sie ihn lieb anschaut.

Das Pferd habe ich ja schon, mit dem Schirm durfte ich mich die letzten Tage anfreunden und bin sehr angetan.
Ich hatte ihn damals schon auf der ilm (Internationale Lederwarenmesse in Offenbach) bewundert und seit gut zwei Wochen darf ich ihn mein Eigen nennen.

© doppler
Das Erste, was auffällt ist der Echtledergriff, der bei meinem Exemplar braun ist. Er fühlt sich schön weich und doch griffig an.
Worüber ich ein bisschen verwundert war, war, dass man die Metallkappe, die zwischen Ledergriff und Metallgestänge angebracht ist, etwas hochschieben kann. Ich dachte erst, hier geht was kaputt. Auf Nachfrage hieß es dann, der sei zum Fixieren der Schirmspitzen im geschlossenen Zustand. Und siehe da, es funktioniert! Tja, so luxuriös war bis jetzt noch keiner meiner anderen Schirme – die mussten bis jetzt alle selbst auf ihre Metallstreben achtgeben.
Die Verarbeitung ist generell erstklassig. Vom Material, das sich toll fühlt bis hin zu den Verbindungen zwischen Stoff und Metallgestänge. Oft finden sich hier bei günstigen Schirmen kleine Löcher, wo der Stoff vernäht wurde (leicht nachzuprüfen, wenn man den Schirm gegen das Licht hält und von unten nachschaut) und auch bei Wind bleibt er stabil.

Der Schirm "Boheme Pavone" punktet aber vor allem durch seine Optik. Die wunderschönen Pfauenfedern leuchten, je nachdem, wie das Licht drauf scheint und der gesamte Stoff ist mit reflektierenden "Pailletten" bestickt. Das sind Stellen, die noch einmal aufleuchten, sobald Licht auf den Schirm trifft.

Harte Fakten:
Marke: doppler
Model: Boheme Pavone
Preis: 129,00 Euro
107 cm Durchmesser
Automatik-Öffnung
552 g Gewicht
90 cm Länge
8 Schienen

Klingt soweit alles perfekt, nicht war? Ist es auch, bis auf eine Sache: Der Schirm hat einen Automatik-Auf/Zu-Modus. Sprich, er müsste sich bei Knopfdruck alleine öffnen. Meiner braucht einen kleinen Schubs, bevor er sich in Bewegung setzt. Nur wenn ich ihn senkrecht nach unten halte, geht er per Knopfdruck auf.
Da jeder Schirm in Handarbeit hergestellt wird, kann das durchaus mal passieren. Wo Menschen arbeiten, passieren ab und an Fehler.

Mir hat die Firma auch direkt einen Umtausch angeboten, also soweit ist wieder alles okay.
Ich möchte eben nur fairerweise erwähnen, dass bei meinem da etwas schief gelaufen ist.
Abgesehen davon ist der Schirm optisch und in Sachen Materialqualität/Verarbeitung genial. Er fühlt sich an wie etwas Besonderes, was er unter den Massenprodukten auf dem Markt ja auch ist.

Für den Alltagsgebrauch ist es allerdings etwas zu teuer. Ich würde ihn als Geschenk und eben zu Events empfehlen. Auffallen tut er allemal und ich kann nur sagen, dass er auch während unseres "Shootings" bei dem Mädels sehr gut ankam.
Da ich im Gegensatz zu Payne keinen reichen Verehrer habe, werde ich dieses Stück hüten wie meinen Augapfel, aber zu den richtigen Gelegenheiten wird er das Haus verlassen dürfen.


Danke an ...
... doppler

Kommentare:

  1. Hi Sonja =)

    Ohne Frage ein wirklich schicker Schirm! Wenn er neben gut aussehen, auch noch seinen Zweck erfüllt, nämlich Regen abhalten, umso besser. Allerdings sehe ich ihn eher als modisches Accessoire und da muss eben jeder entscheiden, ob es einem das Geld wert ist.
    Käme für mich zu diesem Preis nicht in Frage, muss ich ehrlich zugeben =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,

      ja, der Schirm ist eher etwas für die richtigen Anlässe. Normalerweise laufe ich damit nicht im Stall rum :)
      *lach* Er hält auch den Regen zuverlässig ab. Aber du hast recht, das habe ich nirgends geschrieben :)

      Ich denke, er ist etwas für Leute, die eben zum Beispiel jobbedingt auf so etwas achten müssen/wollen.

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
    2. Mila Jo18:27

      Sehr schöner Schirm. Obwohl mir der auf der Website mit den Vögeln noch besser gefällt!
      Ich glaube, ich hätte den nicht mit in den Stall genommen, dafür ist er zu schade :P

      LG Mila ^^

      PS: Toller Blog!

      Löschen
    3. Echt? Ich finde den mit den Federn schöner (offensichtlich *grins*)
      Ja, ich hatte im Stall auch ein bisschen Abgst um ihn.

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...