Montag, 6. Juli 2015

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Wie wäre es mit natürlichen Pflegeprodukten von AJANDE?

AJANDE: Zuckerpeeling, Enzym Bodylotion, Enzym Deo
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich spiele bei Temperaturen um die 40 Grad Celsius mit dem Gedanken, in der Badewanne zu schlafen.
Selbst das Lesen wird zeitweise zu anstrengend, sodass ich wirklich am Samstag (wir hatten 39 Grad!) zum ersten Mal in meinem Leben ein kaltes Bad genommen habe.
Ein bisschen lesen konnte ich in "The Creeping" von Alexandra Sirowy dann zwar schon (erscheint im August, doch ich darf es euch schon nächste Woche vorstellen), aber meine Haut hat deutlich mehr Aufmerksamkeit gefordert, als mein Buch.

Ich liebe die Sonne, aber Sonnenbrand ist leider kein Fremdwort für mich. Somit bin ich seit Tagen nur noch am cremen. Morgens meine Sonnencreme von Sensai und für abends durfte ich unter anderem die Enzym Bodylotion von AJANDE testen.
Die AJANDE-Produkte sind zu 100% deklariert, was keine Selbstverständlichkeit darstellt, denn Hersteller dürfen alles bis zu einem Prozent verschweigen und lassen somit schädliche Inhaltsstoffe gerne einmal unter den Tisch fallen.

AJANDE Must Have Enzym Body-Lotion (200 ml)

Was sagt der Hersteller?
AJANDE Must Have Enzym Body-Lotion (200 ml) wurde speziell zur Pflege der empfindlichen und zu Reizungen neigenden Haut entwickelt.
Gleichzeitig reduzieren die eingesetzten Pflanzen-Extrakte den Haarwuchs. Das Nachwachsen der entfernten Haare wird nachweislich verzögert.
Diese hochwertige Lotion enthält einen einmaligen, pflanzlichen Wirkstoffkomplex, der in Kombination mit Jojoba-Öl, Mandel-Öl, Kokos-Öl, Avocado-Öl, pflanzliches Glycerin, Provitamin B5 (Panthenol), natürliches Vitamin E, Feuchtigkeitsfaktoren sowie ausgewählte Aminosäuren und Pflanzen-Extrakte aus Ananas, Papaya, Aloe Vera, Schöllkraut, Kamille, Teufelskralle, Leinsamen, Mimose und Maiapfel die Haut regenerieren.
Die sorgfältig aufeinander abgestimmte Pflege-Formel wirkt feuchtigkeitsspendend, schützt die Haut auf natürliche Weise vor dem Austrocknen, mildert Hautreizungen und überzeugt als wohltuende Haut-Pflege.
Um allergische Reaktionen zu minimieren wurde bei der Herstellung bewusst auf PEG-Verbindungen verzichtet.
Ihre Haut wird straff, geschmeidig und samtweich, begleitet von einem frisch-blumigen Duft.
Die reichhaltige Lotion zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt keine klebrigen Rückstände.
Täglich auf die frisch gereinigte Haut auftragen und leicht einmassieren.
Garantie:
mit einem Emulgator auf natürlicher Basis, pH-hautneutral, PEG-frei, frei von Erdölprodukten wie Vaseline und Paraffin, frei von tierischen Rohstoffen

Meine Meinung zur AJANDE Must Have Enzym Body-Lotion:
Mir hat die Bodylotion von der Konsistenz her sehr gut zugesagt. Sie zieht fast sofort ein und gibt der
Haut nach einem Sonnenbad genügend Feuchtigkeit.
Einzig und alleine der Geruch war etwas lustig. Von Weitem riecht es angenehm süßlich, wenn man die Nase direkt dranhält, ist es jedoch etwas streng. Der Duft verfliegt allerdings recht schnell, weshalb es mir dann egal war. Viel wichtiger bei Bodylotions ist der Verbrauch, was ich mithilfe eines Strichs auf der Verpackung ausgerechnet habe. Nach einer Woche kann ich sagen: Sie hält bei mir ca: 33 Tage bei täglicher Verwendung am ganzen Körper (außer im Gesicht). Da ich trockene Haut habe, schmiere ich auch recht großzügig.
Schön war auch, dass ich mich nach ein paar Stunden nicht ausgetrocknet gefühlt habe. Morgens Sonnencreme und abends Bodylotion war vollkommen ausreichend.
Mein Haarwachstum hat sich in der Woche allerdings nicht verändert. Ich denke, dass da ein deutlich längerer Test nötig wäre und epilieren, was ich aber aus Schmerzgründen meinem Rasierer niemals vorziehen würde.
Der Preis ist recht hoch, wenn man bedenkt, dass man das Produkt jeden Monat nachkaufen müsste, aber die Pflegewirkung ist sehr gut!
AJANDE Must Have Enzym Body-Lotion (200 ml), 28,95 €

AJANDE Enzym Deo Spray (100 ml)

Was sagt der Hersteller?
AJANDE Must Have Enzym Deo-Spray (100 ml) stellt aufgrund des einmaligen Wirkstoffkreislaufs ein lang anhaltendes Deo-Wirkstoffdepot dar, das zusätzlich mit dem Blüteninhaltsstoff Farnesol unterstützt wird.
Die spezielle Kombination von Aminosäuren und Pflanzen-Extrakten aus Ananas, Papaya, Aloe Vera, Schöllkraut, Kamille, Teufelskralle, Leinsamen, Mimose und Maiapfel reduziert spürbar das Haarwachstum. Das Nachwachsen der entfernten Haare im Achselbereich wird dadurch nachweislich verzögert.
Schwitzen ist ein natürlicher Vorgang. Eine Unterbindung der Drüsenfunktionen sollte niemals stattfinden, da der Schweiß nicht abfließen und sich in den Drüsen stauen kann. Deshalb können Antitranspirantien, wie z. B. Aluminiumsalze, die Haut reizen und Entzündungen der Schweißdrüsen hervorrufen.
Als besonders hautschonend gilt die Methode mit den sogenannten Enzymblockern.
AJANDE Must Have Deo-Wirkstoff gehört zur Gruppe der Enzyminhibitoren.
Sie blockieren lediglich die Enzyme, die für die Entstehung des Körpergeruchs
verantwortlich sind ohne die Hautbakterien noch die natürlichen Drüsenfunktionen zu beeinträchtigen.
Morgens oder nach Bedarf auf die frisch gereinigten Hautpartien, wie Achseln, Handflächen oder Fußsohlen mehrmals sprühen.
Garantie: frei von Bakteriengiften, wie Triclosan, Chlorhexidin. (Diese halogenierten Stoffe gelten als Lebergifte), frei von Antitranspirantien, wie Aluminiumchlorhydrat.( Diese verhindern die natürlichen Drüsenfunktionen und verursachen Entzündungen der Drüsenausgänge), schützt die natürlichen Bakterien der Haut, erhält die natürlichen Funktionen der Schweißdrüsen, frei von künstlichem Parfüm, frei von Konservierungsstoffen, in umweltfreundlichem Pumpspender, ohne Treibgas

Meine Meinung zum Enzym Deo Spray:
Deos sind bei mir immer so eine Sache, da ich generell sehr viel schwitze und viel Sport mache. Somit habe ich immer eins in der Handtasche, muss aber sagen, dass ich früher oft zwischen den Marken hin und her gesprungen bin, da das Wundermittel für mich nicht dabei war. Irgendwann bin
ich dann bei Rituals hängengeblieben, das deutlich besser als die vom Discounter war, aber dennoch nicht den ganzen Tag abdeckte.
Nun durfte ich also das Enzym Deo Spray testen und habe jetzt auch keine Wunder erwartet. Allerdings wurde ich positiv überrascht. Wenn ich nur in die Uni gehe, schafft das Deo die Vorlesungen auch bei Hitze ohne Probleme, wirklicher Geruch entwickelt sich nicht, wobei ich nach 8 Stunden dann doch noch einmal nachgesprüht habe. Übrigens riecht es wunderbar natürlich nach Limette.
Am Freitag hatte ich dann jedoch mein Aha-Erlebnis, denn ich bin bei 30 Grad morgens in dem Stall, war ausreiten, misten und Wasser rausbringen. Das Ganze hat 3 Stunden gedauert, war aber auch recht anstrengend. Was soll ich sagen? Kein Geruch, nichts! Obwohl ich definitiv viel geschwitzt habe!
Wenn es finanziell drin ist, wird das Deo nachgekauft, denn es ist recht ergiebig. Bei gleichbleibender Nutzung wird es ca. drei Monate halten, das wären zehn Euro im Monat und mir definitiv wert!
AJANDE Enzym Deo Spray (100 ml), 29,95 €

AJANDE Zucker-Peeling, (300 ml)

Was sagt der Hersteller?
Das Prinzip des AJANDE Must Have Zucker-Peelings (300ml) ist hauptsächlich die Ablösung der Hornschicht mit Hilfe von chemischen oder mechanischen Mitteln. Dadurch werden die abgestorbenen Hautpartikel (Hautschüppchen) abgetragen, die Poren befreit und gleichzeitig die Hautunreinheiten entfernt. Unmittelbar nach der Peeling-Behandlung ist die Haut grundsätzlich reiner und aufnahmefähiger.
Bei einem chemischen Peeling wird mehr oder weniger die oberste Hautschicht verätzt. Es bewirkt eine Reaktion zwischen den eingesetzten Chemikalien und der Haut.
Zur Entfernung der Hautschüppchen sind auch die natürlichen Peeling-Komponenten sehr gut geeignet. Zum mechanischen Peeling werden die verpulverten Fruchtschalen und -kerne oft eingesetzt.
Eine unschlagbare Alternative bietet das AJANDE Must Have Zucker-Peeling (300 ml).
In diesem hochwertigen Produkt fungieren feine Zuckerkristalle als Peeling-Komponente. Sie besitzen eine optimale Härte und Größe um Ihre Haut bei häufigeren Anwendungen besonders schonend zu pflegen.
Zucker hat außerdem eine antiseptische Wirkung und dient der Wundheilung. Die kaltgepressten Pflanzen-Öle wie Jojoba-Öl, Mandel-Öl und Sonnenblumen-Öl ergänzen sinnvoll die pflegenden Eigenschaften auf natürliche Weise.
AJANDE Must Have Zucker-Peeling befreit die Haut sanft und natürlich von abgestorbenen Hautzellen und bewirkt eine schonende und intensive Tiefenreinigung. Dadurch wird die Haut aufnahmefähiger und Hautunreinheiten wird zusätzlich vorgebeugt.
Ihre Haut wird glatt, geschmeidig und samtweich.
Anwendung: Auf die feuchte Haut auftragen und mit leichtem Druck in kreisenden Bewegungen ca. 2 Minuten einmassieren. Anschließend mit viel lauwarmem Wasser abduschen.
Garantie: frei von Konservierungsstoffen, frei von Erdölprodukte wie Vaseline und Paraffin, frei von tierischen Rohstoffen

Meine Meinung zum Zucker-Peeling:
Kommen wir zurück zur Badewanne, denn die Abkühlung war definitiv notwendig. Irgendwann habe ich dann mein Bch weggelegt und zum AJANDE Zuckerpeeling gegriffen.
Alleine der Geruch ist himmlisch! Es duftet nach einer Mischung aus Honig und Zuckerwatte. Wie Süßigkeiten. Eine relativ kleine Menge reicht vollkommen aus und nach einer Weile einmassieren hatte ich das Gefühl, dass die Zuckerkörner sich aufgelöst haben und zurück blieb ein wunderbar eingecremtes Gefühl. Bodylotion war danach nicht mehr notwendig und ich schlief trotz der Temperaturen bei dem traumhaften Duft ein.
Das Peeling ist nicht ganz billig, aber wer sich ab und an etwas Besonderes gönnen möchte, der macht hier nichts falsch!
AJANDE Zucker-Peeling (300 ml), 32,95  €

Allgemeines Fazit zur Produktreihe von AJANDE:
Alle drei Produkte waren im Bereich Pflege sehr gut. Wenn ich einen Gewinner küren müsste, so wäre das das Deo, denn es hält deutlich länger als meine Anderen. Und wenn es wirklich drei Monate halten sollte, dann wird es von mir nachgekauft!
An zweiter Stelle kommt auf jeden Fall das Peeling, das wird mein Sonntagspeeling. Der Duft ist unübertreffbar und es kommt ein wahrer Wohlfühlfaktor auf. Da es nicht ganz billig ist, wird es etwas Besonderes für mich bleiben, wobei ich auch hier mit dem Gedanken spiele, es mir ab und zu zu gönnen.
Die Bodylotion hat meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und beinhaltet wie alle AJANDE-Produkte keine schädlichen oder zwielichtigen Inhaltsstoffe, sodass es einen Blick wert ist. Genial wäre es gewesen, wenn meine Haare langsamer nachgewachsen wären, was leider nicht passiert ist. Auch der Geruch war – obwohl es nicht schlecht roch – nicht zu 100 Prozent meins.
Ich werde sie wohl nicht nachkaufen, aber meine Mutter hat sich verliebt und will sie unbedingt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...